Body Positivity beim 14. Gesundheitstag

Veröffentlicht in Aktuelles

DSC 0162Auch in diesem Jahr stand kurz vor dem Jubiläum und den Sommerferien der Jacob-Grimm-Schule der alljährliche Gesundheitstag für die Q2 auf dem Programm. Der bereits zum 14. Mal stattfindende Tag wurde dieses Jahr von Dr. Laura Meritt eröffnet, welche mit ihrem interaktiven Vortrag zu „Body Positivity“ versuchte den Schüler*innen nahezubringen, wie selbstverständlich in den Medien und der Gesellschaft herrschende Bilder und Annahmen zur (Körper-) Norm übernommen werden und die Selbstwahrnehmung beeinflussen.
Der gesamte Tag wurde gefüllt durch über zwanzig Angebote von Referentinnen und Referenten aus verschiedenen Beratungseinrichtungen, Kliniken und im Gesundheitswesen Tätigen, die sich zum Teil bereits seit Jahren mit der Jacob-Grimm-Schule verbunden fühlen und dieses Projekt ehrenamtlich unterstützen.
Die Workshops zur Stressbewältigung, positiver Selbstwahrnehmung und Kommunikation, gesunder Ernährung, Umgang mit Suchtkrankheiten und Bewegungsworkshops wie Yoga, Aikido und Shiatsu gaben den JGS-Schülerinnen und -Schülern die Möglichkeit, über den Schulalltag hinaus ihr Wissen über das Thema Gesundheit zu erweitern.
In den Pausen konnte man, gestärkt mit Obst, einen Rauschbrillenparcour bestreiten oder sich bei einem Stand des Gesundheitsamts Kassel informieren.
Der Erfolg des gemeinsam mit Schülern organisierten Projektes zeigte auch dieses Jahr, wie wichtig das Thema „Schule und Gesundheit“ ist.

Text: Anne Nitsch
Fotos: Ben Schöttner, Noah Altan, Hannes Wöllenstein

 

DSC 0114DSC 0132

DSC 0161DSC 0185

DSC 0191DSC 0214

MIC 1625 1MIC 1643