Grimm Forum Geschichte am 3. September

Veröffentlicht in Aktuelles

Kennst du das Land, wo die Kanonen blühn?

Erich Kästner, Bertolt Brecht, Kurt Tucholsky und viele andere Autoren ihrer Zeit legten Zeugnis ab über die Gefahren der nationalsozialistischen Diktatur und ihre Werke wurden deswegen verbrannt.
In einer Klausurersatzleitung des letzten Schuljahres haben Schüler*innen sich selbstständig mit diesen und anderen Autoren auseinandergesetzt und ihre Texte in Form von Kurzfilmen verarbeitet.

Der Förderverein der Jacob-Grimm-Schule lädt herzlich ein am:
3. September um 19:00 Uhr in die Eingangshalle der Jacob-Grimm-Schule,
dort werden einige der entstandenen Filme präsentiert.
Der Eintritt ist frei. Für Verpflegung ist durch die Cafeteria gesorgt. 

Grimm Forum Geschichte