SV-Weihnachtsaktion

Veröffentlicht in Aktuelles

Weihnachtsaktion 2021Bereits zum achten Mal hat die Schülervertretung der Jacob-Grimm-Schule zu einer gemeinsamen Spendenaktion an Weihnachten für die Kasseler Tafel aufgerufen. Schüler*innen und Kolleg*innen haben wie jedes Jahr zahlreiche Geschenke gesammelt, um Kindern, Jugendlichen, aber auch Erwachsenen in Kassel eine Freude zu bereiten.

Leider fiel auch wie letztes Jahr, Corona geschuldet, die traditionelle, persönliche Übergabe durch die SV an der Kasseler Tafel in der Holländischen Str. 141 aus. Die Rückmeldung der Mitarbeiter*innen der Tafel machte aber deutlich, dass es umso wichtiger ist, diese Sammelaktion der JGS als festen Bestandteil des Schullebens weiter aufrechtzuerhalten. 

Darüber hinaus rief die SV dazu auf, Briefe zu schreiben, um neue Kontakte zu knüpfen und diese auch in Pandemiezeiten zu pflegen. Insgesamt 185 Briefe kamen von Seiten der Jacob-Grimm-Schüler*innen zusammen, die vor allem intern, aber auch an die Reformschule, das Wilhelmsgymnasium, die Herderschule sowie die Offene Schule Waldau verteilt wurden. Von diesen Schulen kamen wiederum Briefe an die JGS zurück, sodass sich am Nikolaustag viele Schüler*innen über Post freuen konnten. Zusätzlich spendete jeder Briefeschreiber bzw. jede Briefeschreiberin einen Euro für einen guten Zweck.

Text: Annabelle Weyer

Fotos: Anne Nitsch/Annabelle Weyer

DSC 0003DSC 0006DSC 0007DSC 0011